Unternehmensgruppe

Matthews International Corporation.

Tradition und Handwerk.

John Dixon Matthews wanderte aus seiner Heimat England aus und eröffnete im Jahr 1850 ein kleines Geschäft in Pittsburgh. Der gelernte Graveur hatte sich ein klares Ziel gesetzt: Er wollte nichts Geringeres als marktführender Anbieter im Druckbereich werden. Schnell verbreiteten sich die Informationen über seine hervorragenden Fähigkeiten und Dienstleistungen. Das kleine Unternehmen florierte und wurde im Jahr 1902 zur Aktiengesellschaft Matthews International Corporation.

Dieses herausragende Wachstum setzte sich bis ins 21. Jahrhundert fort. Heute vereint Matthews International verschiedene Unternehmen und Marken unter sich und bedient schwerpunktmäßig drei Geschäftsbereiche: Markenlösungen, Memorialisierung und industrielle Technologien.

Die Markenumsetzungssparte SGK ist weltweit verantwortlich für die Entwicklung, Aktivierung und Implementierung neuer Produkte und Marken.

Das in den USA ansässige Geschäftsfeld Matthews Memorialization ist führender Anbieter von Produkten zur Gedenkkultur wie Denkmälern, Särgen und Bestattungsrequisiten.

Der Geschäftsbereich Matthews Industrial entwickelt, produziert und vertreibt Technologien und Lösungen zur industriellen Automatisierung sowie Kennzeichnungs- und Markierungssysteme für komplexe Fertigungslinien.

Matthews International

Die Matthews International Corporation beschäftigt 11.000 Mitarbeiter in mehr als 25 Ländern auf sechs Kontinenten.

Matthews International

SAUERESSIG Group

Mit der SAUERESSIG Group vereint die Matthews International Corporation die Geschäftsbereiche Packaging, Elastomers, Engineering, Rollers und Surfaces unter einer gemeinsamen Dachmarke.

Mehr erfahren

©Matthews International GmbH

Kontaktieren Sie uns

Auf unserer Kontaktseite finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen.

Kontakt